SeoSlave

the automatic link building system

English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)
  • Twitter: seoslaves
  • YouTube: seoslaves

Lesezeichen Erstelle PDF Email Drucken

K├Ânnen Suchmaschinenbetreiber nachvollziehen, dass man Links einkauft?

Aufrufe:
14655
Bewertung:
 
Bewerte:
Gut - Schlecht
Lesezeichen:
0 Lesezeichen anlegen

Antwort

Bei korrekter Konfiguration Ihrer Kampagne, ist es f├╝r Suchmaschinen unm├Âglich, dies herauszufinden. Nat├╝rlich mu├č dabei einiges beachtet werden. Es ist u.a. nicht unbedingt zu empfehlen, Links auf Webseiten mit !nur hohem PageRank zu buchen, da dadurch das nat├╝rliche Backlinkverh├Ąltnis nicht korrekt simuliert wird. Wir empfehlen auch f├╝r den Suchbegriff einige verschiedene Werbetexte einzupflegen. Auch kann zu schneller Linkaufbau zu einer Website-Abstufung f├╝hren. Bei 5 bis 10 Links pro Tag sollten sie auf der sicheren Seite sein. Ein Wert von ├╝ber 50 Links pro Tag sehen wir als gef├Ąhrlich an. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Kampagne korrekt eingerichtet wurde, k├Ânnen Sie uns nat├╝rlich kontaktieren und wir beraten Sie diesbez├╝glich gerne.

Kategorie

Anmelden

News

Sie sind hier  : Home Informationen FAQ Werbetreibende Werbetreibende K├Ânnen Suchmaschinenbetreiber nachvollziehen, dass man Links einkauft?